Förderung


Als TrägerInnen von Einzelmaßnahmen kommen grundsätzlich gemeinnützige, nichtstaatliche Organisationen in Betracht, die sich in ihrer Arbeit für eine demokratische, weltoffene und pluralistische Gesellschaft engagieren. Bei nicht rechtsfähigen Gruppen, Initiativen und Netzwerken sollte z.B. ein Verein als juristische Person stellvertretend die Verantwortung übernehmen. Die vom LAP-Saalekreis geförderten Projekte müssen im Saalekreis stattfinden.

Der Projektantrag sollte auf einer Analyse der lokalen Situation beruhen und sich auf spezifische Bedarfe oder konkrete Problemlagen vor Ort beziehen. Dem Antrag sollte zu entnehmen sein, inwiefern das Projektvorhaben dazu beiträgt, das Handlungskonzept des LAP Saalekreis zu unterstützen. Dabei sollte auf mindestens eines der Leitziele des LAP Bezug genommen werden.

Projekte sollten einen präventiven und nachhaltigen Ansatz verfolgen und dabei die Zielgruppen mit einbeziehen. Die Förderung von Kooperationen im Rahmen der Projekte ist wünschenswert. Der Projektzeitraum richtet sich immer nach dem Kalenderjahr. Projekte können eine maximale Dauer von zwölf Monaten haben. Projektanträge können kontinuierlich eingereicht werden. Der LAP-Begleitausschuss befindet in regelmäßigen Abständen über die vorliegenden Anträge. Über die Fristen zur Einreichung wird auf der Internetseite des LAP Saalkreis (www.lap-saalekreis.de) informiert.

Bitte nutzen Sie immer die aktuell gültigen Unterlagen zur Antragstellung und Projektabrechnung. Diese finden Sie hier:

Zur Antragstellung:

Zur Projektumsetzung:

Zur Abrechnung:

Informationsmaterial zum LAP Saalekreis:

 


 

 


Broschüre Amadeu Antonio Stiftung

Antisemitismus- und rassismuskritische Jugendarbeit: Broschüre der Amadeu Antonio Stiftung bietet Grundlagen, Best Practice und Handlungsempfehlungen

Weiterlesen...
 
"Du weißt schon, wie in Rostock..."

"Du weißt schon, wie in Rostock..." - Filmbeitrag gegen das Vergessen rechter und rassistischer Gewalt im Sachsen-Anhalt der 1990er Jahre

Weiterlesen...
 
Mit Argumenten gegen Vorurteile

Mit Argumenten gegen Vorurteile - Aufklärung für Willkommenskultur

Weiterlesen...
 
Spendenaufruf Bernburg

Spendenaufruf nach rassistischem Angriff auf Imbissbetreiber in Bernburg

Weiterlesen...
 
“Liken. Teilen. Hetzen. Neonazi-Kampagnen in Sozialen Netzwerken“

Broschüre: “Liken. Teilen. Hetzen. Neonazi-Kampagnen in Sozialen Netzwerken“

Weiterlesen...
 
Handreichung zum Umgang mit rechtsextremen Einflüssen im Sport

Handreichung zum Umgang mit rechtsextremen Einflüssen im Sport vom Landessportbund herausgegeben

Weiterlesen...
 
Grünen-Broschnüre zu Todesopfern rechter Gewalt in Sachsen-Anhalt

Zertreten Erschlagen Erstochen - Broschüre zu Todesopfern rechter Gewalt in Sachsen-Anhalt

Weiterlesen...
 
Handreichung "Aktiv gegen extrem rechte Zeitungen"

Handreichung "Aktiv gegen extrem rechte Zeitungen"

Weiterlesen...
 

   |    LOKALER AKTIONSPLAN SAALEKREIS – Für Demokratie und Toleranz    |    Gestaltung: www.designroyal.de